Knigge für die Weihnachtsfeier
am Dezember 10, 2018 | von | Kategorie ÜBERLEBEN IM BüROALLTAG

Knigge für die Weihnachtsfeier – Was du tun oder lieber lassen solltest

„Einladung zur Weihnachtsfeier“ – der Betreff einer Mail der bei dir Furcht und Schrecken auslösen kann. Soll ich überhaupt kommen? Bin ich als Student auf einer Weihnachtsfeier überhaupt gerne gesehen? Und wie überlebe ich die betriebliche Weihnachtsfeier überhaupt? – Das Unijobs.at-Team hat für dich einen Knigge für die Weihnachtsfeier zusammengestellt, der dich auf das Event des Jahres vorbereitet.

 

Ist die Weihnachtsfeier Pflicht?

Pflicht ist die Weihnachtsfeier nicht, doch eine super Möglichkeit dich mit deinen Arbeitskollegen und Kolleginnen noch besser zu vernetzen und vielleicht ja abseits der Arbeit zu plaudern. Vergiss nicht zu- oder abzusagen. Ohne eine Absage wird in der Regel damit gerechnet, dass du zur Feier kommst.

Geschenke für die Mitarbeiter

Soll ich meinen Vorgesetzten oder Arbeitskollegen Geschenke mitbringen? Kommt auf die Firma an! Manche Firmen veranstalten ein Wichteln oder planen im Voraus ein Gemeinschaftsgeschenk. Wenn dies der Fall ist, nimm teil um deine Höflichkeit und einen guten Eindruck zu wahren.

Party Hard: Alkohol auf der Weihnachtsfeier

Zwar gibt es Alkohol auf der Weihnachtsfeier meist gratis doch, ob es sich empfiehlt, dieses Angebot ausgiebig auszunutzen ist fraglich. Wer weiß, welche dunklen Geheimnisse durch eine alkoholbeeinflusste Hemmungslosigkeit ans Licht kommen können? Vielleicht musst du sogar noch am nächsten Tag mit dem Kater arbeiten gehen? Überlege es dir gut, bevor du zum zweiten oder dritten Bier greifst. Beim Alkoholkonsum ist demnach Vorsicht geboten. Weniger ist in diesem Fall mehr.

Small Talk auf der Weihnachtsfeier

Auch wenn ihr gemeinsam richtig viel Spaß habt, bleiben Höflichkeiten und Formalitäten ein wichtiges Thema und gehören zu guten Umgangsformen im Job. Vor allem deine Vorgesetzten wollen garantiert nicht, dass du sie ungewollt duzt, ganz egal wie toll die Stimmung gerade ist. Auch geschäftliche oder Gehaltsverhandlungen sind bei Weihnachtsfeiern tabu. Persönliche Probleme oder die hammer Party, bei der du letztes Wochenende warst, sollte nicht zum Gesprächsmittelpunkt werden. Auch Lästern hat auf der Feier unter Arbeitskollegen keinen Platz – egal wie sehr du vielleicht dazu verführt wirst.

Flirts sind auch auf Weihnachtsfeiern tabu

Auch wenn sich für dich die ein oder andere Gelegenheit ergibt sich mit der süßen Kollegin oder dem süßen Kollegen in ein intimes Gespräch zu begeben – lass es sein! Weihnachtsfeiern sind kein guter Ort um diese Art von Chance zu ergreifen. Vielleicht laufen deine Versuche nicht so wie du es willst und all deine Arbeitskollegen bekommen das mit – darauf möchtest du garantiert verzichten.

Der Dresscode für die Weihnachtsfeier

Dieser hängt von der Unternehmenskultur ab. Wenn du allerdings absolut keine Ahnung hast, was du anziehen sollst, komm am besten in Smart Casual, damit kann garantiert nichts schiefgehen. Wenn du allerdings im Voraus weißt, dass die Feier in einem noblen Hotel stattfindet, entscheide dich lieber für das festliche Outfit.

 

Viel Erfolg und gutes Gelingen auf der Weihnachtsfeier!

 

Bildnachweis: http://www.istockphoto.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×