Der härteste Nebenjob der Studenten
am Juli 3, 2018 | von | Kategorie Allgemeines

Das sind die härtesten Nebenjobs der Studenten!

Vor einiger Zeit haben wir euch gefragt: “Was war dein härtester Nebenjob?“ und ihr habt fleißig geantwortet!

Ob Kellnerin, Verkäuferin oder ein Kostümjob als eine Zigarettenschachtel – es gibt viele harte Nebenjobs die Studenten machen, um Geld zu verdienen. Alles ist legitim, selbst als Vegetarier in einer Fleischfabrik zu jobben kann amüsant sein! Schließlich lernt man immer was dabei und wenns nicht für den Beruf ist, dann ist es etwas fürs Leben.

Härtester Nebenjob der Studenten – Die Top 10

Wir haben uns gefragt was ihr macht, um nebenbei eure Brötchen zu verdienen. Das waren die häufigsten Nebenjobs, die ihr genannt habt:

  • 1. Kellnern / Gastronomie
  • 2. Promotion (Flyern, Kostümpromotion)
  • 3. Verkauf
  • 4. Kinderbetreuung
  • 5. Lager / Logistik
  • 6. Putzen
  • 7. Backshop / Bäckerei
  • 8. Spenden sammeln
  • 9. Nachhilfe
  • 10. Pakete zustellen

Unsere Favoriten eurer härtesten Nebenjobs!

Einige von euch haben uns kuriose Szenarien eurer harten Nebenjobs verraten. Wir sagen nur Hut ab und heißen euch herzlich willkommen beim Ranking der härtesten Nebenjobs:

Platz 6

„Ich habe als Einkaufssackerlpacker für Senioren bei DM gearbeitet“ (Ben)

Platz 5

„Unterwäsche an alte Männer verkaufen ist zwar anstrengend, kann aber auch ganz lustig sein.“ (Karina)

Platz 4

„Der härteste Nebenjob, den ich gehabt habe, war im Verkauf. Ich musste die Arbeitskollegen hochheben, weil wir an diesem Tag keine Leiter gehabt haben.“ (Sophie)

Platz 3

„Mitarbeit im Kuhstall… die Details möchte ich nicht nur vergessen, sondern euch lieber ersparen.“ (Luca)

Platz 2

„Ich musste aufräumen in einer Halle nach einer ‚Generation Wild‘ Party.“ (Julian)

Unser Favorit – Platz 1

„Bin als Infusionsflasche für ein Pharma-Unternehmen bei einem Kongress herumgelaufen und hab Lebkuchen verteilt.“ (Lea)

 

Warum sind harte Jobs nicht umsonst?

Diese Benefits bringen dir harte Nebenjobs:

  • Kontakte sammeln
  • Gleichgesinnte kennenlernen
  • (erste) Berufserfahrung sammeln
  • du kannst dein Durchhaltevermögen unter Beweis stellen
  • deinen nächsten Job wirst du garantiert mehr wertschätzen

 

Bist du gerade in einem harten Nebenjob gefangen und weißt nicht weiter? Dann denk an diese Tipps:

  • Setz dir ein Ziel, eine Motivation oder eine Entlohnung für jeden erledigten Tag! Darüber hinaus kannst du dich am Ende des Jobs nicht nur über ein Gehalt sondern auch auf ein gutes Gefühl freuen!
  • Wenn du nicht unbedingt vom Geld abhängig bist, dann bring dir in Erinnerung, dass du diesen Job bald nie wieder machen musst – das Ende naht! Danach wirst du dich umso besser fühlen, dass du durchgehalten hast.
  • Pick dir an deinem Nebenjob die Sachen raus, die dir besonders Spaß machen (es findet sich immer was, wenn man genau hinschaut!) und fokussiere dich gedanklich auf sie.
  • Vielleicht findest du ja Verbündete, die womöglich den Job genau so hassen wie du – geteiltes Leid ist halbes Leid!

 

Wenn man Ende des Monats mit einem Lächeln seinen Gehaltszettel studiert weiß man, dass man Ausdauer gezeigt hat und den skurrilen Job überlebt hat! Egal ob beim Putzen, in einer Bäckerei bei über 40 Grad oder bei der Beantwortung von unsinnigen Fragen von Kunden: Mit jeder Tätigkeit wächst man ein Stückchen mehr und lernt was fürs Leben. Ein Nebenjob muss nicht der Beruf deiner Träume sein, solange du Geld dabei verdienen kannst und die Härte deines Jobs ertragen kannst, ist alles gut!

Keine Lust mehr auf harte Nebenjobs oder mühsame Praktika? Dann such dir einen Nebenjob in einer der vielen Zukunftsbranchen für Studenten.

 

 

* die Namen wurden von der Redaktion geändert

Bildnachweis: www.istockphoto.com

Anm. d. Red.: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit bezeichnen wir Personengruppen in einer neutralen Form (Bewerber, Kollegen), wobei wir immer sowohl weibliche als auch männliche Personen meinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×